Strand Monte

MONTE ROVINJRovinj ist die einzige Stadt an unserer Küsste in der man im Stadtzentrum baden kann. Wegen den Mehresströmungen ist das Mehresswasser immer sauber.

Der Strand Monte befindet sich an der Westseite von Altstadt Rovinj so das es denjenigen die in der Stadt wohnen ermöglicht in wenigen Minuten zu Fuss baden zu gehen und eine gemütliche und ideale Erfrischung innerhalb der Stadbezichtigung, im  Mehr zu geniesen.

Der Badestrand ist cca 150 Meter lang, und für die lokalen Stadtbewohner in drei Zonen geteilt. Kleine und Grosse Cugulijera sind kleine Strände mit seichten Stellen die für Kinder gut geignet sind, Baluota (oder Balota) und Lanterna sind Badeplätze welche die Erwaksenen bevorzugen, an erster Stelle wegen der Möglichkeit von hohen Felsen in das Meer zu springen.

Der Badestrand Monte ist felsig und ohne Naturschaten, ein Teil des Strandes ist mit Kisselsteinen und Stuffen eingerichtet die einen leichteren zugang ins Wasser ermöglichen. Bei unruhigen Mehr und hohen wellengang ist es schwierig ins Mehr zu kommen, dan ist es Besser eine Bucht auszuchen.

Zu dem Badestrand Monte kann man nur zu Fuss oder mit einen Fahrrad kommen weil in der Altstadt Fahrzeugverbot gilt.

Nur etwa 10 Meter entfernt findet man Kaffes und andere Gaststätte.

Viele Besucher beobachten den Sonnenuntergang in Rovinj gerade von dem Badestrand Monte, pruffen sie warum sie es tuen?

MONTE ROVINJ

 

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.